Fachstellen Migration Husum und Tönning

Wir unterstützen geflohene Menschen, im neuen Lebensumfeld Fuß zu fassen und ein unabhängiges Alltagsleben, möglichst mit beruflicher Perspektive, aufzubauen.

Konkret unterstützen wir Migranten bei: 

  • der Vermittlung in Integrationskurse/Deutschkurse
  • der Alltagsorientierung/Freizeitgestaltung
  • gesundheitlichen Fragen
  • Vermittlung in Kinderbetreuung/Schule
  • Fragen zu Erziehung und Familie
  • Fragen zum Asylverfahren
  • Fragen zur Existenzsicherung/sozialen Fragen
  • dem Einstieg in Arbeitsmarkt/Berufsausbildung
    in Abstimmung mit den zuständigen Stellen
  • Familienzusammenführung in Abstimmung mit
    der Migrationsberatung des Kreises NF

und Ehrenamtliche bei:

  • sämtlichen inhaltlichen Fragen
  • Einbindung in Netzwerke vor Ort
  • Fortbildungen zu Sachthemen
  • Unterstützung im Sprach- und Kulturverständnis
  • Vermittlung in weiterführende Hilfen
  • Selbstfürsorge in der Arbeit


Die Unterstützung ist kostenfrei und selbstverständlich vertraulich.

  • Anbieter / Ansprechpartner

    Anbieter

    Diakonisches Werk Husum gGmbH
    Theodor-Storm-Straße 7
    25813 Husum Am Schulwald 11
    25813 Husum

    Ansprechpartner

    • Sekretariat
      Johann-Adolf-Straße 7/9, 25832 Tönning
    • Dalal El Sarri (Sprachmittlerin Arabisch), Flora Büttner (Sprachmittlerin Dari/Farsi), Hanna Diallo, Mohammed Abd Alrazak (Sprachmittler Arabisch), Urte Andresen
      Woldsenstraße 45-47, 25813 Husum
    • Alternativ: Route via NAH SH Nah SH

    Karte
  • Zeiten

    Zeiten

    Tag(e) Uhrzeit(en)
    Dienstag 11:00 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Mittwoch, Donnerstag und Freitag 11:00 Uhr - 13:00 Uhr