Gruppenangebot Trennung /Scheidung KiB - Kinder im Blick

Trennung- und dann?

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles, auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen.

Dies ist für die meisten Eltern nicht leicht. Finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und mehr Stress fordern Kraft, Zeit und Nerven, oft auf Kosten der Kinder, aber auch auf Kosten des eigenen Wohlbefindens.

 

Der Kurs "Kinder im Blick" behandelt drei grundlegende Fragen:

"Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind positiv gestalten und seine Entwicklung fördern?"

"Was kann ich tun, um Stress zu vermeiden und abzubauen?"

"Wie kann ich den Kontakt zum anderen Elternteil im Sinne meines Kindes gestalten?"

 

Das erwartet Sie im Kurs

Ihre zertifizierten Trainer, Dipl. Pädagogin Anke Schumacher und Dipl. Sozialpädagoge Konrad Baron werden Sie durch den "Kinder im Blick" Elternkurs führen und begleiten. Während des Kurses befassen Sie sich mit unterschiedlichen Themen und Aufgaben von Familien nach einer Trennung, die Eltern und deren Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren betreffen.

 

Kursinhalte

- Eltern sein und Eltern bleiben nach der Trennung: Risiken und Chancen

- Was braucht mein Kind jetzt?

- Kinder fragen - was kann ich antworten?

- Wie kann ich trotz Krisensituation "auftanken"?

- Mein Kind und ich - wie kann ich eine gute Beziehung zu meinem Kind pflegen?

- Wie reagiere ich, wenn mein Kind unangenehme Gefühle hat?

- Wie lassen sich Konflikte mit dem anderen Elternteil entschärfen und besser bewältigen?

- Herausforderung beim Übergang zu einer Patchworkfamilie

- Eine neue Lebensperspektive gewinnen - was trägt mich, was ist mir wichtig?

 

Grundlagen

Kinder im Blick ist ein wissenschaftlich fundiertes Angebot, das in der Beratungspraxis mit Trennungsfamilien von der Ludwig-Maximilians-Universität München in Kooperation mit dem Familiennotruf in München entwickelt wurde.

 

Kursstruktur

Das Elterntraining beinhaltet sieben Elternabende im Umfang von je drei Stunden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt. Die einzelnen Elternteile nehmen an getrennten Kursen teil.

Unter Leitung der Trainer finden Kurzvorträge, Gruppendiskussionen und konkrete Übungen statt.

 

Veranstaltungstermine

Die Kurse umfassen insgesamt 7 Termine.

Die ersten 6 Termine finden wöchentlich, jeweils donnerstags in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr statt. Der 7. Termin findet in Absprache mit den Teilnehmern ca. 6 Monate nach dem letzten Termin statt.

Die genauen Termine erfragen Sie bitte unter der Telefonnummer 04832 972-140.

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung, dass Sie Ihr Kommen an allen sieben Abenden des Kurses gewährleisten können.

 

Kosten

Der Kostenbeitrag beläuft sich auf einen einmaligen Betrag von 70,00 € (ermäßigt 25,00 €).

 

Bei Interessen an diesem Elternkurs melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 04832 972-140 an.

 

Veranstaltungsort

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in Familien- und Lebensfragen

Nordermarkt 8

25704 Meldorf

 

 

 

 

  • Institution / counterparts

    Institution

    Diakonisches Werk Dithmarschen
    Nordermarkt 8
    25704 Meldorf Nordermarkt 8
    25704 Meldorf

    counterparts

    • Verwaltung
      Nordermarkt 8, 25704 Meldorf
    • Familienberatungsstelle
      Nordermarkt 8, 25704 Meldorf
    • Alternativ: Route via NAH SH Nah SH

    Karte
  • costs

    Der Kostenbeitrag beläuft sich auf einen einmaligen Betrag von 70,00 € (ermäßigt 25,00 €).